IAA 2019




Das ausgereifte CARDESS®-System wurde auf der IAA 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Sechs Partner hatten sich am Stand D35 der DAT, Deutsche Automobil Treuhand GmbH, in Halle 8.0 versammelt, um die vollständig integrierte Customer Journey von Online in den Ausstellungsraum vorzustellen. Von der ersten Informationssuche im Internet bis zum Autokauf beim Händler, einschließlich Kundenbetreuung nach dem Kauf.

CARDESS® kombiniert diese individuellen Prozesse einer Customer Journey perfekt. CARDESS® bietet dem Händler alle wichtigen Daten (wie Telematikdaten und einen Vergleich der Gesamtbetriebskosten verschiedener Fahrzeuge) und optimale Hilfsmittel (wie Augmented Reality-Unterstützung für Konfiguration und Zubehör sowie fahrzeugspezifisches Bildmaterial) für den Verkauf. Dies wird zu einem Erlebnis für den Kunden, das individuell auf ihn zugeschnitten ist und in dessen Verlauf er maßgeschneiderte Angebote erhält.

Die Partner erklärten, wie zukünftige Vertriebskonzepte in der Praxis funktionieren. Von der Online-Lead-Generierung bis zur Aktivierung ruhender Potenziale im Kundenstamm, von der Besuchererkennung und -verfolgung auf der 100 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche mithilfe von Deckensensoren bis zur Interaktion mit modernsten Technologien im Fahrzeugausstellungsraum - einschließlich einer integrierten und automatisierten Verfolgung -up Prozess.

Besucher konnten eine solche Customer Journey selbst erleben. In einer ca. 20-minütigen Customer Experience Tour am Stand zeigten die Partner, wie CARDESS® Umsatzsteigerung für das Autohaus und ein neues Einkaufserlebnis für den Kunden kombiniert. Auf mehreren großen Bildschirmen konnten die Besucher die Verarbeitung der Daten in Echtzeit verfolgen. Eine Augmented Reality-Anwendung rundete die Customer Experience Tour ab.

Die ca. 20-minütigen Führungen am Stand fanden mehrmals an den Pressetagen und den Fachbesuchertagen statt.

Klicken Sie auf den Link unten, um unseren Beitrag über die IAA zu sehen.

IAA Beitrag